Projekt-Nr.:1235

Unternehmen aus dem Bereich Vorrichtungsbau

Norddeutschland

Zum Verkauf steht ein seit fast 20 Jahren operativ tätiges Unternehmen. Das Leistungsspektrum des Unternehmens umfasst hauptsächlich den

  • Vorrichtungsbau für Produktionslinien einschließlich der Montage

    sowie ergänzend

  • Maschinenbau

  • Anlagenbau

  • Fräsarbeiten

Das Unternehmen ist u. a. ausgestattet mit drei Bohr- und Fräswerken, vier Fräsmaschinen, und alle Maschinen und Einrichtungen, die erforderlich sind, um den Vorrichtungs- bzw. Maschinen- und Anlagenbau herzustellen.

Gearbeitet wird in einer angemieteten Halle. Das Unternehmen kann daher verlagert werden.

Es werden sieben Mitarbeiter und ein Geschäftsführer beschäftigt.

Der Umsatz von zur Zeit 1,1 Mio € mit einem positiven EBIT von über 10 % wird ohne wesentliche Mitwirkung des Verkäufers erzielt.

Bedient werden Kunden aus dem Bereich der Automobilindustrie bzw. der Luft- und Raumfahrt.

Zum Verkauf stehen 100 % der Firmenanteile aus Nachfolgegründen. Der derzeitige Gesellschafter steht nach Übergabe als Berater zur Verfügung.

Dokument drucken

 

Alle Verkaufsaufträge anzeigen >

 

 

Aktuelles

Verkaufsaufträge

Kaufaufträge